In 3 Schritten zum Ticket Direkt buchen >
Special

A Silent Voice – Mit stiller Stimme: Zusatztermin

Anime Night am Sonntag, den 22. Oktober

Nach dem großen Erfolg der Anime Night mit A Silent Voice, zeigt UCI EVENTS den poetisch kraftvollen Film nach der gleichnamigen Manga-Serie von Yoshitoki Oima noch einmal auf der großen Kinoleinwand der UCI KINOWELT.
 
Wenn ihr den ersten Termin verpasst habt oder einfach nicht genug bekommen könnt, sichert euch jetzt noch einmal die besten Plätze und erlebt gemeinsam mit anderen Anime-Fans ein ganz besonderes Kino-Event!
 
Anime Night: A Silent Voice
In deutscher Synchronfassung
Zusatztermin: Sonntag, den 22. Oktober
 
Bereits 2016 begeisterten Regisseurin Naoko Yamada (u.a. K-On! The Movie) und das Hit-Studio Kyoto Animation die Kinogänger in Japan mit „A Silent Voice“, einem der meistbeachteten Anime-Kinofilme des letzten Jahres. Nun bringen UCI EVENTS und AV Visionen die ergreifende Geschichte, welche die lang anhaltenden Folgen von Schul-Mobbing in tief berührende Bilder kleidet noch einmal in deutscher Synchronfassung auf die große Kinoleinwand:
Shoya Ishida ist ein ganz normaler, gelangweilter Junge, dessen Leben sich um die Schule und seine Freunde dreht. Das ändert sich, als eines Tages die gehörlose Shoko Niyshimiya neu an seine Schule kommt. Die Reaktionen der Mitschüler schwanken zwischen höflichem Interesse und Frustration aufgrund der Kommunikationsprobleme. Shoya beginnt, das introvertierte Mädchen zu hänseln und seine Mitschüler gegen sie aufzuhetzen. Spott, Mobbing und Verfolgung finden unter dem gleichgültigen Blick der Lehrer statt. Da gibt Shoko schließlich auf und verlässt die Schule. Shoya hingegen wird als Hauptverantwortlicher in das Büro des Direktors zitiert. Nun ist er es, der Ausgrenzung und Ablehnung erfährt... Jahre später macht sich auf die Suche nach Shoko. Er kann das Geschehene nicht vergessen und möchte sich für sein Verhalten entschuldigen.
 
A Silent Voice – Mit stiller Stimme– ein poetisch kraftvoller Film nach der gleichnamigen Manga-Serie von Yoshitoki Oima, dem es gelingt, auf feinfühlige Art mit sensiblen Themen wie Schulmobbing und Behinderung umzugehen und den Zuschauer auf ganz besondere Weise zu berühren.
 
Tickets kosten 12,50 € zzgl. Zuschläge pro Person und sind online unter uci-events.at, über die UCI-App oder direkt an der Kinokasse erhältlich. 

Tickets & Infos



Dieses Event findet in folgenden UCI KINOWELTen statt:

  • alle UCI KINOWELTen