In 3 Schritten zum Ticket LOS GEHT'S >
Midnight Movie

Fürchtest du die Dunkelheit?

UCI KINOWELT und Nuclear Blast präsentieren: Midnight Movie – jeden Freitag um 23.00 Uhr in der UCI KINOWELT

Wenn Licht zu Schatten und Schatten zur Dunkelheit wird, schlägt in der UCI KINOWELT die Stunde der Midnight Movies. Midnight Movie zeigt Filme, die normalerweise nicht ihren Weg ins Kino finden...
Midnight Movie – das sind wahre Shockbuster aus den Bereichen Horror, Mystery, Martial Arts, Thriller und Mega-Action – sogar noch vor oder parallel zum DVD-Start.
 
Midnight Movie – das besondere Programm für nervenstarke Filmfans auf der Suche nach dem ultimativen Kick.
 
Freitags um 23.00 Uhr in der UCI KINOWELT. Der Eintritt ist frei, Mindestverzehr nur € 6,00!
 
 
Freitag, 24. Februar um 23 Uhr: The Windmill Massacre
Regie: Nick Jongerius
Kurzweiliger Para.-Slasher mit jeder Menge schwarzem Humor. Nachdem die Australierin Jennifer nach einem missglückten Neustart fluchtartig Amsterdam verlässt, strandet sie mit einer Handvoll Touristen in einer verfallenden Windmühle im holländischen Niemandsland. Hier lauert ein untoter Müller, um blutige Rache an den Ahnungslosen zu nehmen. Während des Überlebenskampfes wird ihnen klar: Das ist nicht die Hölle. Das ist Holland. 


Die Midnight Movies im März:
 
Freitag, 3. März um 23 Uhr: Lost Girl – Fürchte die Erlösung 
Regie: Nick Matthews
Fesselnder Psychothriller um den Psychiater Travis, der nach dem Selbstmord einer Patientin auf der verzweifelten Suche nach Hilfe ist. Die junge Grace bringt ihn zu dem charismatischen Jay und seiner streng spirituellen Glaubensgemeinschaft. Zunächst glaubt Travis, hier neu anfangen zu können, doch dann kommen er und Grace sich näher, und die Dinge geraten außer Kontrolle. 
 
Freitag, 10. März um 23 Uhr: Don´t Speak – Sag’  kein Wort!
Regie: Amadeu Artasona 
Spannender Horrorthriller um eine Gruppe von Freunden, die in einer kleinen Küstenstadt Hilfe für einen verletzten Freund suchen. Seltsamerweise beachtet sie niemand. Sie werden nur aufgefordert, ganz still zu sein. Schon bald erleben sie, wovor die Bewohner solche Angst haben. Ihre einzige Chance, den Ort lebend zu verlassen: Sie dürfen keinen Laut von sich geben. 
Ab 17. März im Handel erhältlich.
 
Freitag, 17. März um 23 Uhr: Drifter – Live In Fear
Regie: Chris von Hoffmann 
Postapokalyptischer Backwoods-Schocker um zwei Brüder, die Zuflucht in einer Kleinstadt suchen, als einer von ihnen angeschossen wird. Hier machen sie schnell Bekanntschaft mit den Einwohnern, einer Familie von Kannibalen. Ein brutaler Kampf ums Überleben beginnt. Surreal-wilde Mischung aus Lynch und Tarantino mit unvergleichlichen Bildern. 
Ab 31. März im Handel erhältlich.
 
Freitag, 24. März um 23 Uhr: The Monster
Regie: Bryan Bertino 
Überzeugend stimmungsvoller Horrorfilm mit Shootingstar Zoe Kazan. Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht. Hier fahren die alkoholkranke Kathy und ihre Tochter Lizzy einen Wolf an und bleiben mit dem Auto liegen. Etwas anderes lauert im Dickicht des Waldes, das nicht nur den Wolf das Leben gekostet hat, sondern schon bald für blanken Terror sorgt...
 
Freitag, 31. März um 23 Uhr: Vampire Nations - Badlands
Regie: Dan Berk & Robert Olsen
Blutige Fortsetzung des Genrehits. Die Welt, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr. Als Horden von monströsen Vampiren die Familie von Martin töten, schwört dieser Rache. Hilfe erhofft er sich von seinem ehemaligen Mentor, dem namenlosen Vampirjäger Mister. Gemeinsam begeben sie sich ins Stakeland, das gefährlicher ist als je zuvor...